Auf dieser rein privaten, nicht gewerblichen und nicht kommerziellen Website möchte ich Informationen rund um mein Hobby:

TURBO MAY und dessen Konstrukteur Michael May

allen TURBO MAY - Begeisterten zur Verfügung stellen.


News

TURBO-MAY in Zeitschrift "SEXY" Nr. 25 von 1970

TURBO-MAY zähmt auch wilde Mädchen Ich möchte Euch diesen Artikel von 1970 aus der Zeitschrift "SEXY" Nr. 25  nicht vorenthalten. Er wurde uns aus...

Leistung auf Abruf

Alltagstauglich mit eindrucksvollen Kraftreserven. Die kraftsparende Ladeeinheit wurde für den Capri mit 2.3/ 2.8 Liter Motor und für die Ford...

TURBO MAY & Werksturbo Ersatzteile

Die Firma Stoffler Tuning GmbH bietet für den Ford Capri MK I bis MK III TURBO-MAY & Werksturbo Ersatzteile an. Folgende Teile sind auf Bestellung...

"alte schule": Podcast mit Michael May

Als Michael May 1956 mit einem Porsche 550 Spyder zum 1000-km-Rennen auf dem Nürburgring aufbrach, hatte er seinen Rennwagen mit einer damals...

Als der May kam!

Mitte Juli letzten Jahres luden die Capri Freaks Bayern zu ihrem zweiten Treffen nach Seemannshausen in Niederbayern ein. Es kamen rund 120 Capris, deren...

Günther Vogt "rechte Hand" von Michael May

Günther Vogt wurde am 03. April 1945 in Schwäbisch Gmünd als Sohn eines Elektromaschinenbauers geboren. Sein Vater blieb leider im Krieg und so wuchs er...

images/imagehover/michael-may%2001.jpg#joomlaImage://local-images/imagehover/michael-may 01.jpg?width=1437&height=849

Michael May

der Konstrukteur am Zeichenbrett...

Michael May
images/imagehover/michael-may%2003.jpg#joomlaImage://local-images/imagehover/michael-may 03.jpg?width=972&height=888

TURBO MAY

Ein aufgeladener Ford-Motor vor dem Einbau.

TURBO MAY
images/imagehover/michael-may%2005.jpg#joomlaImage://local-images/imagehover/michael-may 05.jpg?width=1428&height=840

Michael May

der Entwickler am Teststand...

Michael May
images/imagehover/michael-may%2004.jpg#joomlaImage://local-images/imagehover/michael-may 04.jpg?width=1254&height=876

TURBO MAY

Ein aufgeladener Ford-Motor vor dem Einbau.

TURBO MAY
images/imagehover/may_09.jpg#joomlaImage://local-images/imagehover/may_09.jpg?width=1200&height=1271

Der Abgasturbolader,

Mays "rechte Hand" Günther Vogt am Werk

Der Abgasturbolader,
images/imagehover/may_07.jpg#joomlaImage://local-images/imagehover/may_07.jpg?width=1200&height=788

Christina & Michael May

mit einigen aufgeladenen Capris im Klosterhof

Christina & Michael May
images/imagehover/turbomay-01.jpg#joomlaImage://local-images/imagehover/turbomay-01.jpg?width=1200&height=970

Michael May

mit einem "aufgeladenen" Ford-Motor. Fertig für den Einbau in den 26m

Michael May
images/imagehover/turbomay-02.jpg#joomlaImage://local-images/imagehover/turbomay-02.jpg?width=876&height=1200

TURBO-MAY

Der leistungsgesteigerte Motor wartet auf den Einbau.

TURBO-MAY

Historische Aufnahmen

Die historischen Aufnahmen stammen aus dem Archiv von Michael May und Werner Eisele und sind über 50 Jahre alt.

Bitte beachtet bei allen Aufnahmen das Urheberrecht.

Bibliografie

Autoren: Peter Schroeder, Werner Eisele
Umfang: 200 Seiten
Format: 210 x 300 mm
Bindung: gebunden
Auflage: 12/2017
Preis: 39,– €
ISBN-Nr.: 978-3945397114
Bestellbar beim Verlag unter: www.motorsport-books.de

Buch: TURBO MAY

Für 39 Euro können Interessierte mit dem Buch eine wirklich spannende Zeitreise erleben. Dabei werden viele sicher auch neue Aspekte eines begnadeten Ingenieurs entdecken, die bis heute kaum noch bekannt sein dürften. Eine durch und durch lesenswerte Biografie.

Turbo May

Turbo May

Rennfahrer, Ingenieur und Forscher